Das Reisen mit dem Rad hat für mich immer noch etwas mit richtigem Abenteuer zu tun. In der Regel bereite ich mich nicht sehr detailiert darauf vor, dadurch bin ich zwar recht flexibel was z.B. die tagesaktuelle Auswahl eines Campingplatzes angeht, allerdings birgt dies auch ein kleines Risiko abends "auf der Strecke" zu bleiben, d.h. irgendwo wild zu campen...


06.09.2019:  Vier Tage mit dem Rad durch die Niederlande

Es mag kaum eine vergleichbare Region geben, in der sich Radbegeisterte so wohl fühlen wie in den Niederlanden. Insgesamt sind es über 30.000 km Radwege, die bestens ausgeschildert durch das Land führen. Das angenehm milde Klima, die größtenteils ebene Landschaft und die hervorragende Infrastruktur tragen zum Rad-Erlebnis bei.



Weiterlesen

30.04.2019:  von der Schweiz ins Münsterland - eine Woche auf dem Rheinradweg

Meine bis dahin längste Reise mit dem Rad begann zunächst in Münster. Mit dem Zug ging es nach BAsel, von wo aus ich direkt wieder den Rückweg angetreten habe.



Weiterlesen

28.10.2018:  Radreise von Lüneburg nach Schwerin in 4 Tagen

Die Alte Salzstraße ist eine alte Handelsstraße zwischen Lüneburg und Lübeck. Die Radroute ist heute 116 Kilometer lang. Nicht nur im Mittelalter waren hier sandige Pfade...



Weiterlesen

04.09.2018:  Mit dem Rad von Bloemendaal aan Zee nach Havixbeck

Wenn man plant eine längere Tour/Reise mit dem Rad zu unternehmen muss man ja irgendwie damit anfangen. Im eigenen Garten zu Zelten war mir nicht spannend genug. Ich habe mich an die holländische Nordsee bringen lassen und musste dan wohl oder übel mit dem Rad wieder nach Hause fahren.



Weiterlesen

04.05.2018:  Der Moselradweg -von Koblenz bis nach Trier

Der deutsche Mosel-Radweg ist ein Radfernweg entlang der Mosel und ist Teil der internationalen Radwanderroute Velo Tour Moselle. Die Mosel entspringt in den Vogesen, auf 715 m ü. NN Höhe, an der Westseite des Col de Bussang. Die Beschilderung des französischen Teils beginnt in Metz.



Weiterlesen